Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Badischer Zwiebelkuchen

Für den Teig

  • 200 g Mehl
  • 8 g Hefe
  • 1/8 l ; lauwarmes Wasser
  • 1 EL Traubenkernöl
  • 5 g ; Salz

Für den Belag

  • 1250 g Zwiebeln
  • 1 EL Gänseschmalz
  • 1/4 l Crème fraîche
  • 2 klein. Eier
  • ; Salz
  • ; Pfeffer
  • ; gemahlene Muskatnuß

Hefe in lauwarmen Wasser auflösen. mit den anderen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt 3 Stunden ruhen lassen.

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und im erhitzten Gänseschmalz glasig dünsten. Abkühlen lassen, dann mit den anderen Zutaten vermischen.

Den Teig ausrollen und auf ein gefettetes Backblech geben. Die Zwiebelmasse darauf verteilen. Bei 250 Grad ca. 20 Minuten backen :Pro Person ca. : 200 kcal :Pro Person ca. : 840 kJ

Stichworte: Backen, Baden, Kuchen, P6, Quiche, Zwiebel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum