Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kastanien-Birnen-Gratin

1 ofenfeste Form von ca. 2 1/2 Litern, gefettet

Zutaten

  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Zucker
  • 4 Birnen (ca. 700 g; z. B. Williams), geschält, halbiert, entkernt
  • 200 g Brot (z. B. 5-Korn-Brot) vom Vortag,
  • in ca. 1 cm großen Würfeln, ohne Fett geröstet
  • 200 g Marroni-Püree, aufgetaut
  • beiseite gestellte Kochflüssigkeit
  • 50 g gemahlene Haselnüsse

Guss

  • 3 dl Milch
  • 2 Eier
  • 300 g Rahmquark
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zucker

Streusel

  • 3 EL Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 3 EL gemahlene Haselnüsse
  • 30 g Butter, weich

Wasser und Zitronensaft mit dem Zucker aufkochen, Birnen beigeben, ca. 8 Min. knapp weich kochen, 3 El Kochflüssigkeit beiseite stellen, Birnen herausnehmen, auskühlen.

Brotwürfel in die vorbereitete Form verteilen, Birnen darauf legen.

Marroni-Püree mit der beiseite gestellten Kochflüssigkeit verrühren, Nüsse darunter mischen, Birnen damit füllen.

Milch und alle Zutaten bis und mit Zucker gut verrühren, darüber gießen.

Mehl und alle restlichen Zutaten mit einer Gabel mischen, bis die Masse krümelig ist, auf den Birnen verteilen.

Gratinieren: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Gratinieren: ca. 30 Min.
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
739 kcal
3091 kJoule
Eiweiß: 21 Gramm
Fett: 36 Gramm
Kohlenhydrate: 82 Gramm
Stichworte: Birne, Gratin, Kastanie, Oktober, Süßspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum