Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kasseler mit Rosenkohl

4 Personen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 groß. Möhren
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • 500 g Rosenkohl
  • 200 g Langkornreis
  • 1 EL Mehl
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 200 ml Sahne
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Essig
  • 4 Scheib. Kasseler, gegart
  • 1 EL Butterschmalz
  • Petersilie zum Garnieren

Zwiebel abziehen, fein würfeln. Möhren waschen, schälen, in Stifte teilen und in 1 EL Butter andünsten. Etwas Wasser zufügen, salzen und zugedeckt etwa 5 Min. garen. Vom Herd nehmen, warm stellen.

Den Rosenkohl putzen, abbrausen und am Strunk kreuzförmig einschneiden. Den Reis mit 400 ml leicht gesalzenem Wasser aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Min. garen. Rosenkohl in Salzwasser in 10-12 Min. bissfest garen. Danach abgießen und abtropfen lassen.

Übrige Butter zerlassen, die Zwiebelwürfel darin glasig braten. Mehl sowie Kurkuma einrühren und kurz anschwitzen. Die Sahne mit einem Schneebesen unterziehen, aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Etwa 10 Min. köcheln, dann mit dem Gemüse mischen.

Kasseler im Butterschmalz pro Seite ca. 3 Min. braten. Alles auf Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren.

Zubereitung ca. 30 Min.
Garen ca. 25 Min.
710 kcal
Eiweiß: 37 Gramm
Fett: 40 Gramm
Kohlenhydrate: 51 Gramm
Stichworte: Fleisch, Kasseler, März, Rosenkohl, Schwein
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum