Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Badische Forellenkrautwickel

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Wirsingkopf
  • 250 g Forellenfilet
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • 1/4 l Sahne

Soße:

  • 2 Schalotten
  • etwas Butter
  • 1/4 l Weißwein
  • 2 EL Sahne
  • 125 g halbgesalzene Butter

Die Wirsingblätter kurz im kochenden Wasser blanchieren. Das Forellenfilet zusammen mit Eiern, Gewürzen und Sahne im Mixer pürieren, bis eine feine, glatte Masse entsteht. Die Masse aus dem Mixer auf die Wirsingblätter geben und fest einrollen. Eine Pfanne ausbuttern und die Forellenkrautwickel im vorgeheizten Ofen bei 220 GradC ca. 15 Minuten garen.

Für die Soße die gehackten Schalotten in etwas Butter andünsten, mit dem Weißwein auffüllen und bis zur Hälfte einkochen lassen.

Frische Sahne hinzugeben, nach und nach die halbgesalzene Butter einrühren. Zum Schluss mit einem Schneebesen glattrühren. Zum Anrichten die Soße über die Krautwickel gießen.

Stichworte: Feste, Fisch, Forelle, Vorspeise, Weihnachten, Wirsing
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum