Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffeltorte mit Orangen und Rosinen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Kartoffeltorte mit Orangen und Rosinen
Kategorien: Backen, Kartoffel, Kuchen, P1
     Menge: 1 Keine Angabe
 
    350    Gramm  ältere mehlige Kartoffeln
                  - (am Vortag gekocht)
      1           Unbehandelte Orangen; evtl.
                  - die doppelte Menge
     50    Gramm  Dunkle Rosinen
    100    Gramm  Dinkel, fein gemahlen
      1     Teel. Backpulver
    150    Gramm  Süsse Mandeln
      5           Bittere Mandeln
      5           Eier
    100    Gramm  Vollrohrzucker
      1     Teel. Akazienhonig
    300    Gramm  Sahne zum Garnieren
 
===============================Que====================================
 
Die Orangen heiss abwaschen und abtrocknen. Zum Garnieren einige
Streifen Schale mit dem Fadenschneider abziehen und zugedeckt kühl
stellen. Die übrige Schale abreiben. Die Orangen auspressen. Es sollten
etwa 110 ccm Saft sein. Die Rosinen mit dem Messer mittelfein hacken.
mit 3 El. Orangensaft und 1 Tl. Orangenschale mischen. Die Form am
Boden mit gefettetem Pergamentpapier auslegen, den Rand einfetten.
Die Kartoffeln schälen und durchpressen oder fein reiben. 250 g
abwiegen. Das Mehl mit dem Backpulver und den gemahlenen Mandeln
mischen. Die Kartoffeln damit verkrümeln. Die Eier trennen. Die Eigelbe
mit dem Zucker und 3 El. Orangensaft mit dem Schneebesen der
Küchenmaschine zu einer dicken Creme schlagen. Die Rosinen unterrühren.
Den Backofen auf 150 °C vorheizen. Die Eiweisse nur so steif schlagen,
dass sich die Spitzen noch umbiegen. Die Mehlmischung abwechselnd mit
dem Eischnee auf die Eigelbcreme geben und locker unterheben. Die Masse
in die Form füllen. Auf der untersten Schien 50-55 Minuten backen.
Evtl. nach 25-30 Minuten mit Pergamentpapier abdecken, damit die
Oberfläche nicht zu dunkel wird. mit einem Holzstäbchen prüfen, ob die
Torte durchgebacken ist. Die Torte auf einem Kuchengitter auskühlen
lassen und aus der Form nehmen. 5 Tb Orangensaft mit dem Honig
verrühren und die Torte damit bestreichen.
Mindestens 4 Stunden durchziehen lassen. Noch besser über Nacht. Die
Torte mit der steif geschlagenen Sahne und Orangenschalenstreifen
verzieren.
Die Beschreibung gilt für eine springform von 24 cm.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum