Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffelterrine mit Zunge und Kräutervinaigrette

Zutaten

  • 750 g Festkochende Kartoffeln
  • 20 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Gekochte Zunge; am Stück
  • ;Salz
  • ;Pfeffer
  • Muskatnuss

Vinaigrette

  • 1 klein. Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bd. Kräuter; Petersilie
  • -- Schnittlauch, Kerbel
  • -- Estragon, Basilikum
  • 4 EL Rotweinessig
  • 5 EL Olivenöl
  • ;Salz
  • ;Pfeffer

(*) Für eine Terrinenform von ca. 7,5 dl Inhalt Kartoffeln in der Schale weichkochen. Noch heiss schälen und durchs Passevite treiben. Butter darunterrühren und abkühlen lassen.

Eier verquirlen und unter die Kartoffelmasse mischen, würzen. Zunge in schmale Streifchen schneiden.

Eine kleine Terrinenform gut ausbuttern. Die Kartoffelmasse abwechselnd mit den Zungenstreifchen einfüllen. mit einer bebutterten Alufolie zudecken und den Terrinendeckel aufsetzen. Die Form in ein ofenfestes Gefäss stellen und mit kochendem Wasser bis 2 cm unter den Rand auffüllen.

Im 180 °C heissen Ofen 1 Stunde garen. Abkühlen lassen.

Für die Kräutervinaigrette Zwiebel, Knoblauch und Kräuter feinhacken. Essig und Öl gut vermischen, würzen und die Kräuter zufügen.

Die Terrine aus der Form stürzen, in Tranchen schneiden, mit der Sauce servieren.

Stichworte: Kalt, Kartoffel, P1, Terrine, Vorspeise, Zunge
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum