Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffelsuppe nach Großmutterart (Grosis Härdöpfelsuppe)

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Kartoffelsuppe nach Großmutterart (Grosis Härdöpfelsuppe)
Kategorien: Kartoffel, P4, Schweiz, Suppe
     Menge: 1 Keine Angabe
 
===============================Zuta===================================
     60    Gramm  Mehl
    300       ml  Wasser
      1     Teel. Salz
      1           Karotte
    1/2           Lauchstengel
      1           Zwiebel
      1           Lorbeerblatt
      1           Nelke
    400    Gramm  Festkochende Kartoffeln
                  ; Gemahlener schw. Pfeffer
    150    Gramm  Emmentaler
 
===============================Que====================================
 
 Das Mehl in einer trockenen Pfanne braun rösten. Langsam unter Rühren
das Wasser beifügen. Das Salz dazugeben und die Suppe aufkochen. Die
Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Lauch rüsten, der
Länge nach vierteln und in feine Streifchen schneiden. Die Zwiebel mit
Lorbeerblatt und Nelke bestecken. Das Gemüse und die Zwiebel zur Suppe
geben. Alles auf kleinem Feuer 20 Minuten leise kochen lassen. In der
Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden.
In die Suppe geben und weich kochen. Die Suppe immer wieder sorgfältig
rühren, damit nichts anbrennt; die Kartoffeln dürfen jedoch dabei nicht
zerfallen. Die Suppe nachwürzen. Den Emmentaler in feine Scheibchen
schneiden und dies in vier Suppenteller verteilen. Die Suppe darüber
anrichten.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum