Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffelsuppe mit Lauch und Kräutern

Zutaten

  • 400 g Lauchwurzeln, weiß
  • 50 g Butter (1)
  • 400 g Kartoffeln, mehlig
  • 1/2 l Fleischbrühe
  • 1 Zwg. Thymian
  • 3 Petersilienstengel
  • 30 g Butter (2)
  • 1/8 l Sahne
  • 50 g Ketakaviar
  • 4 Zwg. Dill

Den Lauch waschen und klein schneiden. In der heißen Butter (1) andünsten. Die Kartoffeln schälen, würfeln, zum Lauch geben und kurz mitdünsten. Die Fleischbrühe, 1/4 l Wasser und die zusammengebundenen Kräuter dazugeben und alles in 10 bis 15 Minuten weich kochen.

Die Kräuter entfernen und die Suppe pürieren. Die eiskalte Butter (2) in Flöckchen unterrühren. Die Sahne steif schlagen. Die Hälfte davon in die Suppe geben. Die Suppe nochmals kurz erwärmen.

Den Rest der Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Die Suppe in vier Tassen gießen, auf jede Portion eine Sahnerosette spritzen und mit Kaviar und Dill garniert servieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Stichworte: Kartoffel, Ostermenü, P4, Suppe
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum