Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

KARTOFFELSALAT BANGKOK

2 Personen

Zutaten

  • 4 mittl. Festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 2 klein. Putenschnitzel a 125g
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 TL Sojaöl
  • 1 klein. Glas Sojasprossen
  • 1 klein. Glas Bambussprossen
  • 1 Rote Paprikaschote
  • 4 Scheib. Ananas
  • Mehrere Ästchen Zitronenmelisse
  • 1 EL Minzblättchen
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 TL Curry
  • 5 EL Balsamicoessig
  • Kräutersalz
  • Cayennepfeffer

1. Kartoffel putzen, waschen in Salzwasser garen, das Wasser abgießen, die Kartoffeln ausdämpfen lassen, pellen und würfeln.

2. Die Putenschnitzel waschen, trockentupfen, von beiden Seiten salzen und pfeffern und in einer beschichteten Pfanne in 1 Tl Öl anbraten. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden.

3. Soja- und Bambussprossen abtropfen lassen, das Abtropfwasser auffangen. Paprika putzen, halbieren, von Kernen und Stielansatz befreien, waschen und in Streifen schneiden. Die Schale der Ananas mit einem Messer entfernen und die Ananas in kleine Stücke schneiden.

Zitronenmelisse und Minzblättchen waschen, trockentupfen und die Minze fein hacken.

4. Alle Salatzutaten in eine Schüssel geben und vorsichtig vermengen.

Für die Marinade 5 Eßlöffel des aufgefangenen Abtropfwassers, Sojasauce, Curry und die gehackten Minzblättchen in Essig einrühren mit Kräutersalz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und das restliche Öl unterschlagen. Die Marinade über den Salat geben, mit den Ästchen der Zitronenmelisse garnieren und frisch servieren.

Nährwert: 3 G

Stichworte: 3Points, Kartoffeln, Pute, Salat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum