Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffelröstiroulade mit Räucherlachs und Lachstatar

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Kartoffelröstiroulade mit Räucherlachs und Lachstatar
Categories: Salat, Fisch
     Yield: 4 Portionen
 
MMMMM--------------------------Rös------------------------------------
    400 g  Kartoffeln, fest kochend
     30 g  Butterschmalz
           Salz, Pfeffer
      1 tb Butter
    150 g  Räucherlachs
 
MMMMM------------------Limonen Crè------------------------------------
     80 g  Crème fraîche
           Salz, Pfeffer
      1    Limone (unbehandelt), Saft 
           -und Schale
 
MMMMM------------------------Lachst-----------------------------------
     50 g  frischer Lachs
    150 g  Räucherlachsfilet, ohne Hau 
           -und Gräten
      1    Schalotte, fein geschnitten
    1/2 ts Koriander, gemahlen
      1 ts Dill, gehackt
      4 ts (-6) Olivenöl
           Salz, Pfeffer
      1    Zitrone, Saft
 
MMMMM--------------------------Sal------------------------------------
    150 g  Feldsalat
     50 g  Friséesalat
     30 ml Walnussöl
           Salz, Pfeffer
      2    Tomaten geschält, entkernt 
           -und gewürfelt
      2 tb Walnusskerne, gehackt und 
           -geröstet
           etwas weißer Balsamicoessig 
           -aus der Sprühflasche
 
Die Kartoffeln waschen, schälen und mithilfe einer
Gemüseschneidemaschine in feine Streifen schneiden. Das
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffelstreifen
hineingeben und von beiden Seiten goldgelb braten, mit Salz und Pfeffer
würzen. Wenn das Rösti fertig ist, die Butter beigeben.
Kurz damit glasieren und auf Küchenkrepp abtropfen. Das Rösti
mit der Limonen Crème fraîche und dem Lachstatar bestreichen und mit
Räucherlachs belegen. Nun aus dem Rösti eine Rolle formen und
in Scheiben schneiden.
 Limonen Crème fraîche: Die Crème fraîche mit Salz, Pfeffer,
Limonensaft und -schale abschmecken und schaumig rühren.
 Lachstatar: Die Lachsfilet in ganz kleine Würfel schneiden, in
eine Schüssel geben, die restlichen Zutaten zufügen, gut
vermengen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
 Salat: Den Feldsalat und Frisée putzen, waschen und trocken
schleudern. Mit dem Walnussöl, Salz und Pfeffer marinieren. Die
Tomatenwürfel und gehackten Walnusskerne darunter mengen. Den
Salat auf Teller verteilen, mit weißem Balsamicoessig
besprühen und die Röstiroulade darauf anrichten.
 O-Titel: Kartoffelröstiroulade mit Räucherlachs und
Lachstatar, dazu Feldsalat  
:Stichworte     : Feldsalat, Fisch, Lachs, Rösti, Salat
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum