Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffelnocken mit Apfelsoße

4 Personen

Zutaten

  • 750 g Pellkartoffeln
  • 150 g Weizenvollkornmehl, evtl. mehr
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • 3 Äpfel (z. B. Jonagold)
  • 100 g Porree
  • 100 g Bleichsellerie
  • 1 EL Butter
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • 100 ml Apfelsaft
  • 1 Zitrone, Saft von
  • 1/2 Bd. Majoran
  • 2 EL Creme fraîche
  • Salz
  • Pfeffer

Die heißen Kartoffeln pellen, sofort durch eine Kartoffelpresse drücken und abkühlen lassen. Kartoffelmasse mit Mehl, Ei und Salz mischen und gut verkneten. Teig etwa 15 Minuten ruhen lassen. Wasser mit Salz ankochen, mit zwei Teelöffeln Nocken vom Kartoffelteig abstechen und im kochenden Wasser 5 Minuten ziehen lassen. Sobald die Nocken an die Oberfläche steigen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und warm stellen. Für die Apfelsoße ungeschälte Äpfel, Porree und Bleichsellerie in Würfel schneiden. Butter erhitzen und alles darin andünsten. Brühe, Apfelsaft und Zitronensaft angießen, gehackten Majoran hinzufügen und alles einkochen lassen, bis die Soße sehr sämig ist. Creme fraîche unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffelnocken mit Apfelsoße servieren.

412 kcal
1720 kJoule
Stichworte: Apfel, Kartoffel, P4
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum