Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffelgratin mit Apfelkruste

2 Portionen

Zutaten

  • 1 Stange(n) Lauch, mittelgroße
  • 500 g Kartoffeln mehligkochende
  • Salz
  • weißer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 100 g Sahne
  • 0.5 Bd. Majoran frischer
  • 1 Apfel säuerlicher
  • 80 g Bergkäse, frisch gerieben
  • 20 g Sonnenblumenkerne
  • 10 g Butter

1. Den Lauch putzen, waschen und mit dem zarten Grün in feine Ringe schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und mit dem Gurkenhobel in feine Scheiben teilen.

2. Den Lauch und die Kartoffeln in eine feuerfeste Form schichten, jeweils mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sahne seitlich angießen.

3. Den Majoran waschen, trocken schwenken und die Blättchen fein hacken. Den Apfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und fein würfeln. Den Majoran, den Apfel, den Käse und die Sonnenblumenkerne mischen und mit Pfeffer abschmecken.

4. Die Apfelmasse auf dem Gratin verteilen und mit der Butter in Flöckchen belegen.

5. Die Form auf den Rost in den Backofen (Mitte) stellen. Den Ofen auf 200 ° schalten und das Gratin etwa 40 Minuten garen, bis die Kartoffeln bissfest sind und die Oberfläche schön gebräunt ist.

Zubereitungszeit 75 Minuten
2900 kJoule
Stichworte: Apfel, Gratin, Kartoffeln, Kinder, Lauch, Preiswert, Raffiniert, Vegetarisch
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum