Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffelgratin

Zutaten

  • 600 g mittelgroße Kartoffeln
  • 5 -6 El. Öl
  • 1 klein. Knoblauchzehe
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 250 g Fleischtomaten
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 EL Kapern
  • 2 EL frischgehacktes Basilikum
  • 20 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 1/4 l Milch
  • 1 Prise Muskat
  • 80 g Parmesankäse
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. 4 El. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die geschälte Knoblauchzehe zerdrücken und im Öl anschwitzen. Die Kartoffelscheiben zugeben, würzen und hellbraun anbraten.

Die Zwiebel schälen und hacken. Vom Lauch nur das Weiße verwenden, gründlich waschen und ebenfalls fein schneiden. Die Tomate kurz in kochendes Wasser geben, dann häuten, von Stielansätzen und Kernen befreien und kleine Würfel schneiden. Das restliche Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen, das Hackfleisch hineingeben und bei starker Hitze 2-3 min.

anbraten. Dann die Zwiebel-, Lauch- und Tomatenstücke zusetzen, mit Salz, Pfeffer, gehackten Kapern und Basilikum würzen und weitere 5-6 min. bei mittlerer Hitze braten. Eine flache Auflaufform ausfetten, eine Schicht Kartoffeln hineinfüllen. Darauf die Hackfleischmasse geben und etwas andrücken. Darüber die restlichen Kartoffelscheiben schuppenartig anrichten. Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze bereiten, mit der Milch aufgießen und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuß würzen. Auf dem Auflauf verteilen. Käse darüberstreuen. Das Kartoffelgratin im 220°C heißen Ofen auf mittlerer Schiene 30-35 min. goldbraun backen. Zusammen mit einem buntgemischten Salat servieren.

Stichworte: Gratin, Hackfleisch, Kartoffelgericht
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum