Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Älplersuppe

Zutaten

  • 4 mittl. Rüebli
  • 2 groß. Kartoffeln
  • 100 g Blattspinat
  • 1 mittl. Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 750 ml Bouillon
  • 150 ml Milch
  • 50 g Hörnli
  • 100 g Gruyère
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • 100 ml Creme fraîche
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Die Rüebli schälen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen und klein würfeln. Den Spinat waschen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel darin hellgelb dünsten. Dann Rüebli, Kartoffeln und Spinat beifügen und kurz mitdünsten. Bouillon und Milch dazugießen. Zugedeckt auf kleinem Feuer knapp weich kochen.

Nun die Hörnli beifügen. Die Suppe noch so lange kochen, bis die Teigwaren gut weich sind.

Inzwischen den Gruyère an der Röstiraffel reiben. Den Schnittlauch fein schneiden.

Die Creme fraîche mit etwas Suppenflüssigkeit verrühren und beifügen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Teller anrichten und mit Schnittlauch sowie reichlich Käse bestreuen.

Pro Person ca. 270 kcal
Pro Person ca. 1130 kJoule
Eiweiß: 9 Gramm
Fett: 17 Gramm
Kohlenhydrate: 18 Gramm
Stichworte: Gemüse, Käse, P4, Suppe, Teigware
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum