Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffel-Radieschen-Stampf

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Kartoffel-Radieschen-Stampf
Kategorien: Beilage, Kartoffel, Püree, Radieschen
     Menge: 4 Personen
 
    800    Gramm  mehlig kochende Kartoffeln
      2     Bund  Radieschen mit schönen 
                  -- Blättern (evtl. mehr)
                  Salz
                  Pfeffer
                  etwas Essig und Öl
      1     Teel. Senf
     75    Gramm  Butter
                  Muskatnuss
 
===============================Que====================================
 
Die Kartoffeln schälen, waschen und wie üblich in wenig Salzwasser
garen.
Inzwischen die Radieschen samt Grün putzen, waschen und trocken tupfen.
Die Radieschenknollen in Scheiben schneiden. Mit Salz, Pfeffer, etwas
Essig, Öl und dem Senf marinieren. Die Blätter der Radieschen in feine
Streifen schneiden.
Die garen Kartoffeln abgießen. Die Butter zugeben und alles mit einem
Stampfer nicht zu fein zerstampfen. Mit Salz und frisch geriebener
Muskatnuss abschmecken. Die Radieschenblätter untermischen.
Den Kartoffelstampf anrichten. Eine Mulde in die Mitte drücken. Die
marinierten Radieschen mit der Marinade hineingeben. Mit brauner Butter
lecker als Beilage zu gebratenem Fisch.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum