Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffel-Käse-Gratin mit Tomaten

2 Personen

Zutaten

  • 400 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Tomaten
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 200 g Sahne
  • 100 g geriebener Emmentaler Käse
  • 1 EL Butter

Erfasst von

  • Frank Dingler 30.10.1998

Die Kartoffeln schälen, waschen, abtrocknen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und halbieren. Eine feuerfeste Auflaufform mit niedrigem Rand damit ausreiben.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Tomaten mit kochendheißem Wasser überbrühen, kurz darin ziehen lassen, kalt abschrecken und häuten. Die Tomaten in fingerdicke Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen.

Die Kartoffeln und die Tomaten dachziegelartig in der Form verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sahne darübergießen und den Käse darüber streuen. Die Butter in kleine Stücke teilen und auf dem Gratin verteilen.

Das Gratin im Backofen auf mittlerer Schiene (Gas Stufe 3) etwa 45 Minuten goldbraun backen.

Als Beilage wird ein frischer Blattsalat empfohlen.

Stichworte: Gratin, Käse, Kartoffel, P2, Tomate
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum