Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffel-Gemüsesuppe mit Kräuterpflanzerl

4 Personen

Zutaten

  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
  • 1 Eigelb
  • Je 1 TL gehackten Thymian, Petersilie,
  • -- Schnittlauch, Rosmarin, Selleriegrün
  • 300 g Kartoffeln
  • 120 g Karotten
  • 120 g Porree
  • 150 g Sellerie
  • 160 g Fein gewürfelte Zwiebeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 500 ml Gemüse- oder Fleischbrühe
  • 130 ml Sahne (gegebenenfalls lactosefrei)
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung (circa 35 Minuten): Karotten und Sellerie schälen, Porree säubern und alles in feine Würfel schneiden. Rinderhackfleisch mit Eigelb und Knoblauch sowie der Hälfte der Zwiebeln und der Hälfte der Kräuter gut vermengen.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Von der Masse kleine Fleischpflanzerl abdrehen und in heißem Olivenöl beidseitig auf den Punkt braten.

Kartoffeln schälen, würfeln und in leichtem Salzwasser weich kochen, abschütten und mit dem Mixstab fein pürieren. Brühe zugeben, aufkochen und leicht köcheln lassen.

Die restlichen Zwiebeln und die Gemüsewürfel in heißem Olivenöl anschwitzen, auf den Biss dünsten und zur Suppe geben. Unterrühren, mit Sahne verfeinern, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Suppe in einem tiefen Teller anrichten, Pflanzerl dazusetzen und mit den restlichen Kräutern bestreuen.

Stichworte: Fleischware, Gemüse, Kräuter, Milchprodukt
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum