Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffel-Fischgratin

Zutaten

  • 750 Pellkartoffeln
  • 1/2 Blumenkohl gekocht, oder ein paar Brokkoliröschen
  • 500 g Seelachs in 3 cm große Würfel geschnitten,
  • wer mag kann auch Lachs nehmen
  • 1 Zwiebel, fein gehackt,
  • für Feinschmecker natürlich eine Hand voll Schalotten
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 1 Pkg. Nordseekrabben oder Eismeergarnelen
  • 300 ml Brühe
  • 1 B. Sahne
  • 3 EL Wermut
  • 3 EL Dill
  • Salz, Pfeffer

Gekochte und gepellte Kartoffeln in Scheiben schneiden.

Die Zwiebeln in der Butter glasig dünsten, dann mit dem Mehl bestäuben und kurz aufschäumen lassen, mit der Brühe ablöschen.

Mit der Sahne verfeinern, dem Wermut, Salz, Pfeffer abschmecken und die Krabben dazugeben.

In einer Auflaufform werden zuerst die Kartoffeln geschichtet, dann kommt eine Schicht mit Blumenkohl, die Fischwürfel oben auf, darüber die Soße verteilen, wer mag kann noch ein paar Butterflöckchen darüber verteilen.

Den Gratin ca. 30 Min. im 200 °C vorgeheizten im Ofen garen und kurz vor dem servieren mit dem Dill bestreuen.

Stichworte: Fisch, Gratin, Kartoffel, Seelachs

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum