Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffel-Fisch-Suppe

4 Portionen

Zutaten

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 450 g kleine neue Kartoffeln, halbiert
  • 1 Bd. Frühlingszwiebeln, in Ringen
  • 1 gelbe Paprika, in Streifen
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 225 ml trockener Weißwein
  • 600 ml Fischbrühe
  • 225 g weißes Fischfilet, gehäutet und gewürfelt
  • 225 g geräuchertes Kabeljaufilet, gehäutet und gewürfelt
  • 2 Tomaten, gehäutet, entkernt und gehackt
  • 100 g Krabben, gekocht und geschält
  • 150 ml Creme double
  • 2 EL frisch gehacktes Basilikum
[Ohne Bild]

Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Kartoffeln, Frühlingszwiebeln, Paprika und Knoblauch zugeben und unter ständigem Rühren 3 Minuten dünsten.

Weißwein und Fischbrühe zugießen und aufkochen. Die Hitze reduzieren und 10-15 Minuten köcheln.

Fischfilets und Tomaten zugeben und weitere 10 Minuten leise kochen, bis der Fisch gar ist.

Krabben, Creme double und Basilikum zufügen und weitere 2-3 Minuten köcheln. Auf vorgewärmte Suppenteller füllen und servieren.

Tipp: Basilikum erst zum Schluss zugeben, da die Hitze sonst das Aroma zerstört.

Variation: Um Kalorien zu sparen, lassen Sie den Weißwein weg und ersetzen die Creme double durch Naturjoghurt.

Stichworte: Fisch, Kartoffel, Suppe, Vorspeise
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum