Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffel-Fisch-Pfanne

Zutaten

  • 500 g gekochte Fischfiletstücke
  • (z.B. Reste von Kabeljau, Rotbarsch o.ä.),
  • 1 kg Pellkartoffeln (Scheiben),
  • 1 Zwiebel (Ringe),
  • 100 g durchwachsener Speck (Würfelchen),
  • 2 EL Butter,
  • 2 EL Senf,
  • 200 ml Sahne,
  • 1 Bd. Petersilie,
  • 4 Gewürzgurken (Scheiben),
  • Salz

Die Hälfte der Butter erhitzen und den Speck darin glasig werden lassen. Die gekochten Kartoffelscheiben dazugeben und knusprig braten. Die restliche Butter hinzufügen, ebenfalls die mit Pfeffer gewürzten Fischstücke und die Zwiebeln. Alles gut durchbraten.

Den Senf mit der Sahne verquirlen und über die Fisch-Kartoffel-Mischung gießen. Zugedeckt bei kleiner Flamme ca. 10 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren die Gurkenscheiben untermischen und mit Petersilie bestreuen.

Stichworte: Fisch, Kabeljau, Pfannengericht
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum