Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Älplermagronen... der anderen Art

4 Servings

Zutaten

  • 12 dl Milch
  • 1 EL Salz
  • 400 g Große Hörnli oder kurze Makkaroni
  • 150 g Bergkäse
  • 3 groß. Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 100 g Butter

REF

  • Eva Gesine Baur und Beat Wüthrich
  • Vermittelt von R.Gagnaux

Die Milch mit dem Salz aufkochen, die Teigwaren hineingeben und unter öfterem Rühren weich kochen. Die Hörnli saugen dabei einen Großteil der Milch auf.

Den ganzen Pfanneninhalt in eine feuerfeste ausgebutterte Form geben.

Den geriebenen Käse dazwischen streuen. Die Form ca. 10 Min. in den auf 180 oC vorgeheizten Ofen schieben, damit der Käse schön schmilzt.

Inzwischen die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in Ringe bzw.

Scheibchen schneiden und in der heißen Butter rösten. Über das fertige Gericht verteilen.

Dazu gekochte Apfelstücke reichen.

Wer mag, mischt unter die gekochten Hörnli 2-3 am Vortag gekochte, geschälte und kleingewürfelte Kartoffeln.

Stichworte: Käse, Kartoffel, Nudel, Schweiz, Teigware

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum