Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffel-Blattsalat

4 Portionen

Zutaten

  • 1 kg Festkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1/4 l Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 1/2 EL Scharfer Senf
  • 2 EL Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 150 g Salatblätter; Oder Feldsalat
  • 1 Bd. Schnittlauch

Irgendwo Aufgeschnappt Von

  • Arthur Heinzmann im Juni 1997

Kartoffeln gründlich waschen, in einen Topf mit Wasser geben und zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten kochen, bis sie knapp gar sind.

Inzwischen die Zwiebel schälen und fein hacken. Zwiebelwürfel mit der Brühe in einen Topf geben und einmal aufkochen. Senf, Essig, Salz und Pfeffer zur Brühe geben und alles miteinander verrühren. Das Öl kräftig darunterschlagen, bis sich eine dickliche Emulsion bildet.

Die Kartoffeln abgießen und etwas abkühlen lassen. Dann schälen, in Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit dem heißen Dressing mischen.

Mindestens 30 Minuten durchziehen lassen.

Die Salatblätter oder den Feldsalat sorgfältig unter fliessendem Wasser waschen und gründlich trockenschwenken. Die Salatblätter in feine Streifen schneiden bzw. die Wurzelenden vom Feldsalat entfernen.

Den Schnittlauch waschen, trockenschwenken und in feine Röllchen schneiden. mit dem Blatt- oder Feldsalat unter den Kartoffelsalat mischen.

Bei Bedarf noch einmal abschmecken.

Der Salat passt sehr gut zu Fleischbällchen oder Wiener Würstchen.

Stichworte: Blattsalat, Feldsalat, Kartoffel, Salat
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum