Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Babas mit Orangenlikör (Savarins)

6 Stück

Teig

  • 350 g Mehl
  • 15 g Hefe, frisch
  • 40 g Zucker
  • 100 ml Milch
  • 150 g Butter
  • 1 Msp. Salz
  • 4 Eier
  • Öl für die Förmchen

Sirup

  • 1 Orange, unbehandelt
  • 150 ml Wasser
  • 100 g Zucker
  • 50 ml Orangenlikör

Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken.

Hefe hineinbröckeln. Zucker und etwas lauwarme Milch dazugeben. Die Hefe mit etwas Mehl zu einem Teig verrühren und an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen. Dann restliche warme Milch, weiches Fett und Salz dazugeben und mit den Knethaken des Handrührers verrühren.

Eier nach und nach dazugeben. Gefettete Ring-Förmchen (evt. auch Muffin-Förmchen) jeweils zur Hälfte mit Teig füllen. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. Im vorgeheizten Backofen bei 200oC etwa 10 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist. Während der Teig im Ofen ist, für den Sirup Orange dünn schälen und den Saft auspressen. Orangensaft, Wasser, Zucker und Orangenschale bei großer Hitze zu Sirup einkochen lassen. Die Orangenschale herausnehmen und in feine Streifen schneiden. Sirup und Orangenlikör verrühren. Babas mit einem Messer von den Rändern lösen und aus den Förmchen stürzen. mit Sirup beträufeln und mit Orangenschalen bestreuen, am besten warm servieren.

Stichworte: Dessert, Likör, Orange, Süßspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum