Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Karottensuppe mit Nussklößchen

1 Rezept

Zutaten

  • 4 groß. Karotten
  • 1 Schalotte; fein gehackt
  • 1 TL Butter
  • 1/4 l Kräftige Gemüsebrühe
  • 1/4 l Milch
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 1 Prise Mineralwasser
  • 2 EL Petersilie; gehackt

Klösschen

  • 100 g Zerlassene Butter
  • 2 Eier
  • 2 Altbackene Brötchen; gerieben
  • 2 EL Walnüsse; geröstet, gehackt
  • 1 Bd. Blattpetersilie; gehackt
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Erfasst am 04. 10. 00 von

  • Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink

Schalotte in Butter dünsten, Karottenscheiben zugeben, bevor sie Farbe nehmen, mit Brühe und Milch auffüllen und weich kochen. Mit dem Mixstab pürieren und mit Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken. Kurz vor dem Anrichten noch Petersilie und Mineralwasser zugeben. Die Suppe schäumt auf und sollte dann sofort serviert werden.

Flüssige Butter in einen hohen Becher geben. mit dem Stabmixer Eier verquirlen, mit Salz, Muskatblüte und Pfeffer würzen. So lange von den geriebenen Brötchen untermixen, bis eine Paste entsteht. Abschmecken, mit gehackten Nüssen und Petersilie vermischen, 10 Min. ruhen lassen. Klösschen formen und in der Brühe ca. 10 Min. gar ziehen lassen.

Stichworte: Gebunden, Karotte, Nuss, Suppe
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum