Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

KARAMELLISIERTE KIWI-TARTE

8 Stücke

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • Salz
  • 4 Kiwis
  • 100 g Puderzucker
  • 100 g Pinienkerne
  • 1 Zweig Zitronenmelisse

ERFASST AM 02.04.98 VON

  • Ilka Spieß ARD/ZDF-Text

Mehl mit 100 g weicher Butter, Zucker, dem Ei und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt 30 Minuten kalt stellen.

Inzwischen die Kiwis schälen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

Den Puderzucker in eine feuerfeste Tarteform schütten und auf der heißen Herdplatte karamellisieren.

Pinienkerne und 50 g Butter in die Form geben und zu glattem Karamell rühren, gleichmäßig auf dem Tarteboden verteilen.

Kiwischeiben auf den Karamell legen. Den Teig in Größe der Form ausrollen, auf die Teigrolle wickeln und über der Tarteform wieder abrollen. Den Rand glattschneiden und rundherum in die Form drücken.

Im heißen Ofen bei 200GradC auf der 2.Schiene von unten 20 bis 25 Minuten backen. Die heiße Tarte auf eine Platte stürzen und mit Zitronenmelisse garnieren.

pro Stück ca.409 kcal

Stichworte: Backen, Kiwi, Kuchen
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum