Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kaninchenrollbraten mit Schmoräpfeln

4 Portionen

Zutaten

  • 6 Rotschalige Äpfel
  • 0.5 Bd. Petersilie
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 200 ml Rahm
  • 100 ml Creme freche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Gerollte Kaninchenrücken
  • beim Metzger vorbestellen
  • 1 EL Bratbutter

Aus Einer Rubrik Von

  • Anne-Marie Wildeisen in Meyers Modeblatt 05/99
  • notiert von Rene Gagnaux

Die Äpfel ungeschält vierteln und das Kerngehäuse entfernen. In eine feuerfeste Form verteilen. Petersilie fein hacken, Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Die Kräuter über die Äpfel streuen.

Schalotten und Knoblauch schälen und grob hacken. Zwischen den Äpfeln verteilen.

Rahm und Creme fraiche verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Äpfel giessen.

Die Kaninchenrollbraten mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne in der heissen Bratbuner rundherum vier Minuten anbraten.

Auf die Äpfel legen.

Das Fleisch im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 30 Minuten braten, dabei 1- bis 2mal wenden. Mit Nudeln oder Bratkartoffeln servieren.

Stichworte: Apfel, Haarwild, Kaninchen, Wild
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum