Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kaninchen in Rotwein

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Kaninchen, zerteilt
  • 50 g Butter
  • 2 cl Marc/Grappa
  • 200 g Speck, fett gewürfelt
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehe
  • Marinade
  • 5 dl Rotwein
  • 2 EL Weinessig
  • 1 Zwiebel
  • 2 Nelken
  • 1 geh. TL Thymian, getrocknet
  • 1 Lorbeerblatt, groß
  • Salbei
  • 3 Löffel Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Das Kaninchenfleisch in eine Schüssel geben und mit den Zutaten der Marinade mischen.

Mit einem Tuch abdecken und 24 Stunden an einem kühlen Ort ziehen lassen.

Das Fleisch abtropfen lassen und trockentupfen und in einem Bräter in der Butter und dem Öl anbraten.

Den Speck und die Zwiebel zugeben, mit Mehl bestäuben und weiter anbraten.

Mit 2 Gläsern von der Marinade ablöschen.

Den Knoblauch zugeben.

Eventuell nachwürzen und 90 Min. schmoren lassen.

Stichworte: Fleisch, Frankreich, Kaninchen, Rotwein
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum