Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kaninchen "im Päckchen", aus der Provence

Sauce

  • 1 mittl. Zwiebel; fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen; dito
  • 1 Bd. Petersilie; dito
  • 4 EL Olivenöl
  • 800 g Pelati-Tomaten; aus der Dose
  • -- gehackt
  • ;Salz
  • ;Pfeffer

Kaninchen

  • 1200 g Kaninchen; in möglichst
  • -- gleichmässige Stücke
  • ;Salz
  • ;Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen;in Scheibchen
  • 1 Bd. Petersilie; fein gehackt
  • 1 Bd. Thymian; dito
  • 6 Salbeiblätter; dito
  • 4 Rosmarinzweige; dito
  • 300 g Bratspeckscheiben
  • -- dünn geschnitten

Für die Sauce Zwiebel, Knoblauch und Petersilie im Olivenöl andünsten. Pelati-Tomaten beifügen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce 10 Minuten offen kochen lassen. Auf den Boden einer Gratinform geben.

Die Kaninchenstücke mit Olivenöl bepinseln, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kaninchenstücke in den Kräutern wälzen. Jedes Fleischstück mit etwas Knoblauch belegen und mit je 2 Bratspeckscheiben umwickeln. mit Küchenschnur binden.

Die Kaninchenpäckchen in die Tomatensauce legen. Ungedeckt auf die zweitunterste Rille des auf 200 °C vorgeheizten Ofens geben und während ca. 50 Minuten braten.

Stichworte: Frankreich, Haarwild, Kaninchen, P4, Speck, Wild
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum