Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kanadischer Salat

Zutaten

  • 1 Kopf Eissalat
  • 1 kl. Dose Mandarin-Orangen
  • 2 Bananen
  • 3 Tomaten
  • 2 Scheib. Ananas aus der Dose
  • 1 kl. Zwiebel
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Beutel Mayonnaise (100 g)
  • 2 EL Dosenmilch
  • 1 EL Tomatenketchup
  • 2 TL Zucker
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 1/2 Bd. Schnittlauch oder 1/2 Kästchen Kresse

Eissalat zerpflücken, waschen. Blätter trockenschwenken. In schmale Streifen schneiden, in eine Schüssel geben. Mandarin-Orangen abtropfen lassen. Dazugeben.

Bananen schälen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Sie kommen auch dazu.

Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, häuten, halbieren und die Stengelansätze entfernen. Tomaten achteln, entkernen und zum Salat geben. Ananasscheiben abtropfen lassen. In etwa 1 cm große Würfel schneiden. mit der geschälten gehackten Zwiebel dazugeben. Alles vorsichtig vermischen. Saure Sahne und Mayonnaise mit Dosenmilch und Tomatenketchup verrühren. mit Zucker, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Über den Salat gießen. 10 Min zugedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen. In der Zwischenzeit Schnittlauch oder Kresse mit kaltem Wasser abbrausen. mit Haushaltspapier trockentupfen und fein schneiden. Über den fertigen Salat streuen und sofort servieren.

Stichworte: Eissalat, Salat

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum