Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kalter Schweinrücken auf Apfelsalat

Fleisch

  • 600 g gepökelter Schweinerücken
  • 1 Zwiebel
  • 2 Nelken
  • 1 Lorbeerblatt

Salat

  • 1 kg Pellkartoffeln
  • 200 g Äpfel
  • 100 g rohes Sauerkraut
  • 1 Zwiebel
  • 1/4 l saure Sahne
  • 3 EL Salatöl
  • 3 EL Essig
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zucker
  • Senf
  • Meerrettich

Schweinerücken mit 1 Zwiebel, Nelken und Lorbeerblatt etwa 2 Stunden lang langsam garziehen lassen. Ist das Fleisch erkaltet, wird es in dünne Scheiben geschnitten und später auf den Salat gegeben.

Für den Salat Pellkartoffeln in Scheiben schneiden, Äpfel entkernen, nicht schälen, in Scheiben schneiden. Kartoffeln, Äpfel und Sauerkraut mischen. Zwiebel würfeln. Marinade aus Zwiebeln, saurer Sahne, Öl, Essig, Pfeffer, Salz und etwas Zucker bereiten. Kartoffeln, Äpfel und Sauerkraut vorsichtig unterheben. Salat abschmecken und evtl. mit Senf oder Meerrettich verfeinern. Mit den Fleischscheiben belegen. Je nach Jahreszeit mit Tomatenscheiben, Paprika, Radieschen, Petersilie o.a. garnieren.

Stichworte: Apfel, Kartoffeln, Mecklenburgisch, Sauerkraut, Schweinerücken

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum