Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kalte Roquefort-Kartoffel-Suppe

Zutaten

  • 1 groß. Lauchstengel
  • -- fein geschnitten
  • 2 mittl. Zwiebeln; fein geschnitten
  • 1 TL Knoblauch; gehackt
  • 8 EL Petersilie; gehackt
  • 1 EL Butter
  • 3 groß. Kartoffeln; geviertelt und
  • -- in Scheiben geschnitten
  • 450 g Roquefort-Käse; gewürfelt
  • 235 ml Doppelrahm
  • 2800 ml Hühnerbrühe; o. Wasser
  • ;Salz
  • ;Pfeffer

ZUM GARNIEREN

  • Schnittlauch; in Röllchen

Lauch, Zwiebel, Petersilie und Knoblauch im Butter andünsten, nicht braun werden lassen. mit der Brühe auffüllen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Kartoffel zugeben. 30 Minuten köcheln lassen.

Roquefort zugeben und noch 2 Minuten köcheln lassen.

Pürieren oder durch einen Sieb drücken und kühlstellen.

Von der aufschwimmenden Brühe die Hälfte wegnehmen und beiseite stellen.

Rahm zugeben, mit der beiseitegelegten Brühe verdünnen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, abschmecken und kühlstellen.

In gekühlten Tellern servieren, mit Schnittlauch bestreuen.

Stichworte: Käse, Kalt, Kartoffel, P6, Suppe
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum