Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kalte Joghurt-Limetten-Suppe mit Himbeeren

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Kalte Joghurt-Limetten-Suppe mit Himbeeren
Kategorien: August, Dessert, Einfach, Himbeere, Joghurt
     Menge: 4 Portionen
 
      2           Limetten
    125    Gramm  Puderzucker
    500    Gramm  Sahnejoghurt
    180       ml  Milch
     10    Gramm  Kokosraspel
      1    Zweig  frische Minze
    250    Gramm  Himbeeren
 
===============================Que====================================
 
1. Von den Limetten die Schale dünn abreiben und abgedeckt beiseite
stellen. Den Saft auspressen; den Puderzucker sieben.
 2. Den Joghurt mit Limettensaft, der Milch und dem Puderzucker glatt
rühren. Die Joghurtsuppe so lange in den Kühlschrank stellen, bis sie
eiskalt ist.
 3. Die Kokosraspel in einer trockenen Pfanne unter Wenden goldbraun
rösten. 4 Minzeblätter abzupfen und in sehr feine Streifen schneiden.
4. Die Himbeeren und die Kokosraspel auf 4 tiefe Teller verteilen. Die
kalte Joghurtsuppe mit dem Schneidstab schaumig aufmixen. Abgeriebene
Limettenschale und fein geschnittene Minze unterziehen und die Suppe
auf die Teller verteilen.
 Zum Servieren die restlichen Minzeblätter abzupfen und das Dessert
damit garnieren.
 Als Menü im August - Kräuter-Blattsalat mit lauwarmer
Pfifferling-Vinaigrette - Gebratene Hähnchenbrust mit
Artischocken-Gurken-Gemüse - Kalte Joghurt-Limetten-Suppe mit Himbeeren
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit:
:               : 15 Minuten (plus Kühlzeit)
:Pro Person ca. :    533 kcal
:Pro Person ca. :   2228 kJoule
:Eiweiss        :      8 Gramm
:Fett           :     16 Gramm
:Kohlenhydrate  :     45 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum