Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Avocados mit pochiertem Ei und Sauce Hollandaise

4 Portionen

Zutaten

  • 2 Avocados
  • 1/2 Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Eier
  • 1 EL Essig
  • Für die Sauce Hollandaise
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 Schalotte,klein fein gewürfelt
  • 2 Pfefferkörner,weiß
  • 1 EL Wasser,kalt
  • 3 Eidotter
  • 200 g Butter,geklärt
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Avocados schälen, entkernen, der Länge nach in Scheiben schneiden.

Auf einen Teller legen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Die Eier einzeln vorsichtig in eine Tasse aufschlagen.

Wasser in einem geräumigen Topf erhitzen.

1 EL Essig in das Wasser geben (dadurch stockt das Eiweiß schneller).

Eier vorsichtig ins Wasser gleiten lassen und wachsweich pochieren (dauert 4-5 Minuten).

Für die Sauce Hollandaise: In einem kleinen Topf Weißweinessig mit den Schalotten und den leicht angedrückten weißen Pfefferkörnern fast völlig einkochen lassen.

Vom Herd nehmen, kaltes Wasser und Eidotter einrühren.

In einem Wasserbad mit dem Schneebesen schaumig aufschlagen bis die Sauce bindet.

Hollandaise aus dem Wasserbad nehmen, nach und nach die flüssige Butter einschlagen.

Mit Zitronensaft, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Sauce Hollandaise vor dem Servieren durch ein feines Sieb passieren.

Avocadoscheiben auf Tellern anrichten.

Das pochierte Ei daraufsetzen und mit der Sauce Hollandaise überziehen.

TIPP: Sollte bei diesem Vorgang die Sauce zu heiß werden und gerinnen, ganz einfach wenig kaltes Wasser dazugeben.

Die Sauce Hollandaise wird dann wieder cremig

Stichworte: Avocado, Frisch, Gekocht, Gewonnen, Halb, Ist, Sauce, Vegetarisch
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum