Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kalte Avocadocremesuppe mit Lachswürfeln

6 Portionen

Zutaten

  • 20 g Butter; (1)
  • 50 g Zwiebeln; gehackt
  • 3 Reife Avocados
  • Limettensaft
  • 300 g Kartoffeln; geschält und gewürfelt
  • 1 1/2 l Bouillon
  • 2 dl Vollrahm
  • 200 g Frischlachs; gewürfelt
  • 20 g Butter; (2)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Wermut; Noilly Prat
  • 3 Basilikumblätter

Nach Einem Rezept von

  • Markus Riedweg, Luzern Erfasst von Rene Gagnaux

In Butter (1) Zwiebeln und Kartoffeln dünsten, mit Wermut und Bouillon auffüllen, weich kochen lassen, erkalten lassen.

Avocados schälen, Fruchtfleisch würfeln und sofort mit Limettensaft beträufeln. Zusammen mit der kalten Zwiebeln-Kartoffel-Suppe pürieren, Vollrahm beigeben, würzen und kalt stellen.

Den Lachs kurz in Butter (2) schwenken und würzen. mit wenig Zitronensaft und Wermut verfeinern, den geschnittenen Basilikum beigeben und kalt stellen.

Anrichten: Die Avocadocremesuppe vor dem Servieren nochmals gut umrühren. In Suppentellern anrichten und mit den Lachswürfeln garnieren. Sofort servieren.

Als Beilage könnte man geröstete Brotwürfel dazu reichen.

Stichworte: Avocado, Kalt, Lachs, Suppe, Vorspeise

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum