Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Avocadopüree

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Avocadopüree
Kategorien: Avocado, Mexiko
     Menge: 8 Portionen
 
      2     groß. Avocados; reif
      2           Tomaten
      1    klein. Zwiebel
      1           Knoblauchzehe
      3           chiles serranos a.d. Dose  
                  -- ersatzweise getr. Chili
                  Salz
      1     Essl. Koriandergrün  gehackt
 
===============================Quel===================================
                  Diabetiker-Ratgeber, 9/96
                  Erfasst v. Susanne Harnisch 
                  --  Im April 1997
 
 
Die Avocados längs halbieren, jeweils die Kerne entfernen, das
Fruchtfleisch mit einem Löffel von den Schalen lösen und pürieren
(falls die Avocados noch etwas unreif sein sollten und sich nicht so
gut pürieren lassen, könnte man dem Püree ein El Sauerrahm zusetzen, um
es streichfähiger zu machen). Die Tomaten vom Stielansatz befreien,
entkernen und fein würfeln. Die Zwiebel ebenfalls fein würfeln, den
Knoblauch durchpressen. Die chiles serranos entkernen und in sehr
kleine Stücke zerschneiden (getrocknete Chilis zerreiben). Alle Zutaten
in einer Schüssel gründlich miteinander verrühren und das Püree
servieren.
 Tipp: Avocadopüree ist ein vielseitiger Dip und schmeckt zu Gegrilltem
ebenso gut wie zu Gemüse, zu Chips aus Maismehl und zu Tortillas.
 Eine Portion enthält ca. 130 kcal, 3 g Eiweiß, 13 g Fett, 1 g Kh -
davon anzurechnen: 0 Be.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum