Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Avocadöis mit Feigen

6 Portionen

Zutaten

  • 1 groß. reife Avocado
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Msp. Salz
  • 3 EL Zucker
  • 2 frische Eiweiß
  • 200 g Sahne
  • 6 klein. frische Feigen
  • 4 EL Portwein

Achtung Rohes Eiweiß Die Avocado halbieren und entsteinen. Das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen und pürieren oder durch ein feines Sieb streichen. Das Avocadomus sofort mit Zitronensaft, Salz und Zucker verrühren.

Die Eiweiße und die Sahne getrennt steif schlagen. Beides nach und nach vorsichtig unter das Avocadopüree heben. Die Creme in eine gefrierbeständige Schüssel umfüllen und zugedeckt für mindestens 3 Stunden in das Tiefkühlgerät stellen. [Zwischendurch einmal mit dem Schneebesen durchrühren]. Die Feigen vorsichtig waschen, in Spalten schneiden und mit dem Portwein beträufeln.

Vom Avocadöis mit einem Löffel Portionen abnehmen und diese zusammen mit den Feigen anrichten.

Notiz: Beim nächsten Mal evtl. Limettenschale, oder Melisse, oder Minze zugeben.

Stichworte: Avocado, Desserts, Eis, Feigen
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum