Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kalbsragout mit Mangold

8 Portionen

Zutaten

  • 2 Pkg. getrocknete Steinpilze (8 g)
  • 1 kg Kalbfleisch (mager, am besten aus der Keule)
  • 200 g Schalotten
  • 20 g Butter oder Margarine
  • 1 EL Öl, 2 El Mehl
  • 250 ml Kalbsfond (Glas)
  • 100 ml Schlagsahne
  • 300 g Mangold
  • Salz
  • Pfeffer (a. d. Mühle)
  • Muskatnuß (gerieben)
  • 1 EL Zitronensaft

1. Steinpilze in 150 ml warmem Wasser einweichen. Kalbfleisch in kleine Würfel schneiden, Schalotten pellen. Butter oder Margarine und Öl in einem Bräter stark erhitzen. Das Fleisch portionsweise anbraten und herausnehmen.

2. Schalotten in dem Fett andünsten, mit Mehl bestäuben, andünsten und dann Fond, Sahne, Steinpilze und ihr Einweichwasser zugeben.

3. Fleisch unterrühren und alles geschlossen bei milder Hitze 1 Stunde garen. Hin und wieder umrühren.

4. Inzwischen Mangold putzen, waschen und in Streifen schneiden. 10 Minuten vor Ende der Garzeit Mangold unter das Fleisch heben. Fertiges Ragout mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen.

Zubereitungszeit ca. 2 Stunden
Stichworte: Fleischgericht, Kalbfleisch, Mangold

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum