Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Älpler Magronen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Älpler Magronen
Kategorien: Käse, Kartoffel, Nudel, Schweiz, Teigware
     Menge: 4 Portionen
 
    500    Gramm  Kartoffeln
    250    Gramm  Älpler Magronen; Macaroni-  
                  -- artige Teigwaren
    150    Gramm  Zwiebeln
     30    Gramm  Bratbutter
    200    Gramm  Sbrinz; gerieben
    250       ml  Milch
                  Salz
                  Muskatnuss
                  Pfeffer
 
==========================Aufgeschn===================================
                  Rene Gagnaux
 
===============================Que====================================
 
Backofen auf 200 oC vorheizen. Gratinform einfetten.
  Die Kartoffeln schalen, in ca. 15 mm grosse Würfeli schneiden, in
reichlich Salzwasser zwei Minuten vorkochen. Die Teigwaren zufügen, ab
Kochpunkt acht Minuten (bzw. nach Packungsanweisung) kochen, ab und zu
rühren.
 Inzwischen Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden; in
Bratbutter dämpfen, beiseite stellen.
 Wasser von Kartoffeln und Magronen abgiessen, Hälfte der Masse in die
Gratinform verteilen. Mit der Hälfte Käse und der Hälfte Zwiebeln
bestreuen, restliche Kartoffel-Magronen-Masse darauf verteilen, dann
restliche Zwiebel und restliche Käse daraufgeben.
 Milch mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen, über das Gericht giessen.
 Im Ofen während fünfzehn bis zwanzig Minuten goldbraun backen.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum