Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kalbsleber auf Käse-Ingwernudeln

4 Portionen

Zutaten

  • 250 g Cambozola; Weichkäse mit Blauschimmel 70%
  • 2 Stück Kalbsleber ā 300 g
  • brauner Kalbsfond
  • 500 g Rosenkohl
  • 150 g kernlose Trauben; weiß & rot
  • 300 g Tagliatelle
  • 50 g Ingwerwürfel
  • 250 ml Geflügelfond
  • 400 ml Sahne
  • 80 g Butter
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Zucker
  • 4 Kerbelzweige

Den Rosenkohl in Salzwasser nicht ganz weich kochen und in Eiswasser abschrecken. Danach in Butter anschwenken und würzen.

Die Nudeln "al dente" kochen und ebenfalls abschrecken.

Den Geflügelfond mit den Ingwerwürfeln auf die Hälfte reduzieren, die Sahne dazugeben und weitere fünf Minuten einkochen. Nudeln und entrindete Cambozolawürfel hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Kalbsleber auf beiden Seiten in Öl und Butter nicht ganz durchbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Alle Trauben halbieren und die roten entkernen. Für die Sauce die Trauben in etwas Zucker und Butter glasieren und mit dem Kalbsfond auffüllen, ggf. leicht abbinden.

Die Kalbsleber aufschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, auf den Cambozola-Ingwernudeln platzieren und mit dem Rosenkohl anrichten.

Etwas Traubensauce dazugeben und mit Kerbel dekorieren.

Stichworte: Fleisch, Käse, Kalb, Rosenkohl, Teigware
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum