Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Avocadocreme mit Himbeerpüree

4 Servings

Zutaten

  • 250 g Tiefgekühlte Himbeeren
  • 2 EL Zucker
  • 2 Reife Avocados
  • 2 Zitronen; Saft
  • 50 g Puderzucker
  • 2 dl Rahm

NACH EINER RUBRIK VON

  • Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 46/99
  • Umgew. von Rene Gagnaux

Die Himbeeren in einer Schüssel zugedeckt an- oder auftauen lassen.

Den Zucker beifügen und die Beeren mit dem Stabmixer oder im Mixer fein pürieren. Durch ein Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen.

Das Püree bis zum Servieren kühl stellen.

Kurz vor dem Servieren die Avocados in der Schale der Länge nach halbieren und die Steine auslösen. Das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel aus der Schale schaben; die Schalenhälften nach Belieben als "Servierschale" beiseite legen.

Das ausgelöste Fruchtfleisch sofort mit Zitronensaft mischen, den Puderzucker beifügen und alles fein pürieren.

Den Rahm sehr steif schlagen. Unter das Avocadopüree heben.

Die Avocadocreme in einen Spritzsack mit großer Lochtülle füllen und in die Schalenhälften oder Dessertschalen spritzen; man kann die Creme auch ganz normal mit dem Löffel einfüllen. Mit etwas Himbeerpüree garnieren. Den Rest des Pürees separat dazu servieren.

Stichworte: Avocado, Himbeere, Kalt, Süßspeise
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum