Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

KALBSFILET IM SPINAT-BLÄTTERTEIG-MANTEL

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: KALBSFILET IM SPINAT-BLÄTTERTEIG-MANTEL
Kategorien: Filet, Fleisch, Kalb, Spinat
     Menge: 4 PERSONEN:
 
    500    Gramm  Kalbsfilet
    450    Gramm  TK-Blattspinat
    450    Gramm  TK-Blätterteig
                  frischer Ingwer oder 
                  -- Ingwerpulver
      2     Essl. Rapsöl
     75    Gramm  Walnusskerne
                  Salz
                  Pfeffer
    600    Gramm  Pastinaken
      3           Schalotten
      2     Essl. Butter oder Butterschmalz
    300    Gramm  grüne Bohnen
 
===============================Que====================================
 
Spinat und Blätterteig auftauen lassen. Frischen Ingwer schälen, fein
hacken oder durch die Knoblauchpresse drücken und in 1 EL heißem Öl
anschwitzen. Spinat zufügen und unter Wenden erhitzen. Inzwischen die
gehackten Nüsse zum Spinat geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Kalbsfilet in 4 Portionen teilen, trockentupfen und in 1 EL heißem Öl
rundum goldbraun anbraten, salzen und pfeffern. Den Backofen auf 200°C
vorheizen. Blätterteig zu vier gleich großen Platten ausrollen und den
Spinat auf den Platten verteilen. Filet auflegen, Teig darüber klappen
und die Ränder andrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen
und etwa 5 Minuten backen. Die Pastinaken schälen und in Scheiben
hobeln. Schalotten pellen, hacken und in heißer Butter glasig dünsten.
Pastinaken zufügen, 100 ml Wasser angießen. Zugedeckt bei mittlerer
Hitze etwa 20 Minuten garen. Gewaschene und geputzte Bohnen in 100-150
ml Salzwasser 15 Minuten dünsten. Abgießen und unter die Pastinaken
mischen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken .
 Nach Wunsch etwas gehackten Kerbel unterheben und als Beilage zu den
Filetpäckchen servieren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum