Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Käse-Königsküchlein

Zutaten

  • Blätterteig

FUER DIE FUELLUNG

  • 4 Eiweiss
  • 80 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 80 g Schnittkäse
  • 50 g Walnüsse; geröstet
  • 50 g Kandierte Kirschen
  • 50 g Rosinen
  • 110 g Mehl
  • 100 g Aprikosen-Konfitüre
  • 50 Mandelstifte

Den Blätterteig dünn ausrollen und kalt ausgespült, konische Formen von 8 cm Durchmesser damit auskleiden. Den restlichen Teig in schmale Streifen schneiden.

Für die Füllung Eiweiss und Zucker zu steifem Schnee schlagen.

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Die Butter cremig rühren. Käse reiben oder in kleine Würfel schneiden, Walnüsse und Kirschen grob backen und mit den Rosinen und dem Mehl unter die cremige Butter rühren.

Zum Schluss den steifgeschlagenen Schnee unterziehen und in die Masse in Förmchen füllen. Die Oberfläche gitterförmig mit Blätterteigstreifen belegen.

Im Backofen 18 bis 20 min. backen. Die Aprikosen-Konfitüre erhitzen, die Küchlein damit aprikotieren und mit den Mandelstiften bestreuen.

Getränkeempfehlung: Dieses ungewöhnliche Käsegericht verlangt nach einem besonderen Wein, etwa einer Beerenauslese. Sonst ist eigentlich nur noch weisser Traubensaft dazu empfehlenswert.

Stichworte: Backen, Frucht, Käse, Kuchen, Nuß, P1
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum