Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Avocado-Apfel-Carpaccio

2 Personen/Portionen

Zutaten

  • 125 g Tomaten
  • 1 klein. Zwiebel
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1/2 TL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 3 EL Olivenöl
  • Cayennepfeffer
  • 50 g Krebsschwänze (in Lake)
  • 1 Avocado
  • 1 klein. Apfel
  • 2 Stiele Koriandergrün

1. Tomaten in kochendem Wasser kurz blanchieren, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in feine Würfel schneiden. Zwiebel pellen und ebenfalls fein würfeln.

2. Essig mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer, l Prise Zucker und Olivenöl verrühren, mit Cayennepfeffer würzen. Tomaten- und Zwiebelwürfel und die Vinaigrette miteinander vermengen.

3. Krebsschwänze abtropfen lassen. Avocados schälen, halbieren, Steine entfernen und das Fruchtfleisch längs in dünne Spalten schneiden.

4. Apfel waschen und vierteln. Kerngehäuse entfernen und die Viertel in dünne Spalten schneiden. Apfel- und Avocadospalten fächerförmig auf vier Teller verteilen. Die Krebsschwänze dazugeben und mit der Tomatenvinaigrette beträufeln. Korianderblätter von den Stielen zupfen und das Carpaccio damit garnieren.

Asia Chicken: - Vorspeise: Avocado-Apfel-Carpaccio - Hauptgericht: Asiatische Hähnchenkeulen - Dessert: Zitronencreme

Zubereitungszeit 40 min
373 kcal
Fett: 33 Gramm
Kohlenhydrate: 12 Gramm
Stichworte: Apfel, Avocado, Raffiniert, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum