Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Käse-Apfel-Soufflé

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Käse-Apfel-Soufflé
Kategorien: Apfel, Käse, Soufflé, Vegetarisch
     Menge: 1 ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet
 
      4     groß. Äpfel (je ca. 200 g, z. B. 
                  -- Jonagold)
      2     Essl. gemahlene Haselnüsse
     20    Gramm  Butter oder Margarine, 
                  -- flüssig, zum Bestreiche
      1     Essl. Apfelsaft
 
============================Soufflé===================================
      1     Teel. Butter oder Margarine
      2     Essl. Mehl
   41/2     Essl. Milch
      2   Prisen  Salz
      1      Msp. Zimt
                  Pfeffer aus der Mühle
     80    Gramm  Gruyère (siehe Hinweis), 
                  -- gerieben
      1           Eigelb
                  beiseite gestelltes 
                  -- Apfelpüree
      1           Eiweiß
      1    Prise  Salz
 
===============================Que====================================
 
Von jedem Apfel das obere Drittel abschneiden, beiseite legen.
Kerngehäuse entfernen, Äpfel mit dem Kugelausstecher bis auf einen ca.
5 mm breiten Rand aushöhlen, 100 g Apfelinneres beiseite stellen.
 Apfelschale sorgfältig mehrmals längs einschneiden. Apfel innen und
außen mit Butter bestreichen, Haselnüsse in die Äpfel verteilen, in die
vorbereitete Form stellen, Deckel dazulegen Apfelinneres mit dem
Apfelsaft fein pürieren, beiseite stellen.
 Soufflé-Masse: Butter warm werden lassen. Mehl beigeben, unter Rühren
mit dem Schwingbesen bei mittlerer Hitze dünsten, Pfanne von der Platte
ziehen.
 Milch auf einmal dazugießen, unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren,
unter gelegentlichem Rühren ca. 3 Min. köcheln, Pfanne von der Platte
nehmen, Flüssigkeit leicht abkühlen,würzen.
 Käse, Eigelb und Apfelpüree darunter rühren.
 Eiweiß mit dem Salz steif schlagen, ca. die Hälfte davon mit dem
Schwingbesen unter die Masse rühren, restlichen Eischnee mit dem
Gummischaber sorgfältig darunter ziehen. Masse in die vorbereiteten
Äpfel füllen, sofort backen.
 Backen: ca. 35 Min. auf der untersten Rille des auf 200 Grad
vorgeheizten Ofens.
 Tipp: Soufflé-Masse statt in Äpfel in 4 ofenfeste Förmchen von je ca.
1 3/4 dl, mit gefetteten Böden, füllen. Die Backzeit bleibt gleich.
Masse mit 100 g Apfel,fein gerieben,zubereiten.
 Hinweis: Gruyère ist ein vollfetter Hartkäse und wird aus Rohmilch
hergestellt. Bei reifem Gruyère sind feine Salzkristalle zu erkennen.
Er wird als milder Gruyère, vollreif rezenter Gruyère, Surchoix,
Felsen-Gruyère (im Naturkeller gereift, mit dunkler Rinde) und als
milder Bio-Gruyère angeboten.
:Zusatz         : 
:               : Backen:
:               : ca. 35 Min.
:               : Vor- und zubereiten:
:               : ca. 30 Min.
:Pro Person ca. :    299 kcal
:Pro Person ca. :   1252 kJoule
:Eiweiss        :     10 Gramm
:Fett           :     17 Gramm
:Kohlenhydrate  :     26 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum