Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Joghurt-Iglu mit Quitten-Kompott

6 -8 Port.

Zutaten

  • 3 Kästchen Naturjoghurt (ā 150 g )
  • 350 g Crčme fraîche
  • 150 g Puderzucker
  • Kardamom
  • 1 EL Rum
  • 2 Eiweiß, ganz frisch
  • 750 g Quitten
  • 1/4 l Weißwein
  • 1/4 l Wasser
  • 1 Zitrone, Saft und Schale
  • 75 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 2 geh. TL Stärke

1. Joghurt mit Crčme fraîche, Puderzucker, Kardamom (Mengenangabe fehlt) und Rum verrühren. Eiweiß steifschlagen und unterheben. Ein Sieb mir einem feuchten Leinentuch auslegen und die Masse hineingeben, mit Frischhaltefolie bedecken. Im Kühlschrank 14-16 Stunden abtropfen lassen.

2. Quitten waschen schälen und in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Wein, Wasser, Zitronensaft und Schale, in einen Topf geben.

Zucker und das Mark einer Vanilleschote hinzufügen. Alles rasch aufkochen lassen. Stärke zugeben und anschließend bei geringer Hitze köcheln lassen bis die Quittenstücke gar aber noch nicht zerfallen sind.

3. Creme stürzen und mit Quittenkompott umlegen.

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten plus Abtropfzeit Pro Portion ca. 497 kcal, F 20 g,EW 6 g, KH 61 g

Stichworte: Joghurt, Milchprodukte, Nachtisch, Obst, Quitte
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum