Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Joan's Bananen-Nuss-Brot

1 Laib

Zutaten

  • 1 1/4 Becher Vollkornmehl
  • 1/4 Becher Mehl
  • 1 geh. TL Backpulver
  • 1 1/2 geh. TL Backsoda
  • 1/2 geh. TL Salz
  • 1 1/2 geh. TL Zimtpulver
  • 1 geh. TL Muskatblüte
  • 2 Becher sehr reife Bananen, zerdrückt (3-4 Stück)
  • 1/2 Becher brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Becher Joghurt
  • 1 geh. TL Vanilleextrakt
  • 1 geh. TL abgerieb. Zitronenschale
  • 1 1/2 Becher Pecannüsse, gehackt
  • 1 Becher Kokosflocken

Ofen auf 150 Grad C vorheizen. 2 kleine (20 cm) oder 1 große (30 cm) Kastenformen fetten.

Mehlsorten, Backpulver, Soda , Salz und Gewürze gründlich in einer großen Schüssel vermischen. Beiseite stellen.

Im Mixer oder der Küchenmaschine Bananen, Zucker, Eier, Joghurt, Vanilleextrakt und Zitronenschale mischen und pürieren, bis sich alles gut vermengt hat. Mehl- und Bananenmischung verrühren, dann Nusskerne und Kokosflocken unterheben.

Teig in die vorbereitete(n) Form(en) füllen und 50-55 Minuten backen.

15 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form auf ein Kuchengitter stürzen und ganz auskühlen lassen.

VARIATIONEN: 1) Ananasraspel aus der Dose (abgetropft) zugeben 2) Rosinen zugeben

Stichworte: Backen, Banane, Kuchen, Pecan
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum