Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

JAZZ-TRIO "GEBACKENE PELLKARTOFFEL, KRAEUTERQUARK UND

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: JAZZ-TRIO "GEBACKENE PELLKARTOFFEL, KRAEUTERQUARK UND
Kategorien: Kartoffel, Quark
     Menge: 4 Portionen
 
      4           Kartoffeln; gleich groß,
                  -- mehlig kochend
      1     Kilo  Salz
    500    Gramm  Speisequark; 40% Fett
      2     Essl. Sahne
      2     Bund  Schnittlauch
      1     Bund  Glatte Petersilie
      1     Bund  Koriandergrün
      2           Knoblauchzehen
    100    Gramm  Geräucherten Bauchspeck;
                  -- dünn geschnittenen,
                  -- (möglichst vom
                  -- schwäbisch-
                  -- hallensischen Schwein)
      2     Essl. Olivenöl
      1     Essl. Sonnenblumenöl
      3     Essl. Balsamico
      1     Essl. (-2) Zitronensaft
      2     groß. Fleischtomaten
     50    Gramm  Butter
      1     Bund  Thymian
      2           Schalotten
                  Frische Weißbrotbrösel
 
===============================Que====================================
 
 Die Kartoffeln waschen, abtrocknen und wie ein Bonbon in Alufolie
packen. Das Salz in die Pfanne geben, darauf die Kartoffeln setzen und
im Rohr ca. 60-80 Minuten bei 220GradC backen. In der Zwischenzeit die
Kräuter waschen, trocken tupfen und klein hacken.
Den Quark in einem feinen Sieb abtropfen lassen. Evtl. beim Speck die
Knorpel herausschneiden.
 Für die Tomaten: Die Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Darin die
geschälten und klein gehackten Schalotten, eine zerdrückte
Knoblauchzehe, die abgezupften Thymianblätter und die Brotbrösel
andünsten und zu einer Paste rühren.
 Die Tomaten waschen, halbieren und in einer feuerfesten Form aufrecht
stellen. Die Paste darauf verteilen und alles 20 Minuten zu den
Kartoffeln ins Rohr stellen, sodass sie mit den Kartoffeln fertig
werden.
 Den Quark mit der Petersilie, dem Schnittlauch und dem Koriander
verrühren, evtl. etwas Sahne dazugeben.
 Die mit Salz zerdrückten Knoblauchzehen, den Balsamico, den
Zitronensaft und das Olivenöl mit dem Quark vermischen. Mit Salz und
Pfeffer abschmecken.
 In einer Pfanne das Sonnenblumenöl erhitzen und den Speck darin unter
Wenden kross braten. Die Folie von den Kartoffeln öffnen und mit dem
Quark, der gebackenen Tomate und dem Speck anrichten.
 O-Titel: Jazz-Trio "Gebackene Pellkartoffel, Kräuterquark und Tomate"  
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum