Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Israelischer Salat

Zutaten

  • 2 Tomaten
  • 2 -3 kleine Gemüsegurken
  • 2 gekochte Kartoffeln
  • 1 reife Avocado
  • 3 grüne Zwiebeln
  • 1 rote Paprikaschote oder Gamba
  • 2 hartgekochte Eier
  • schwarze oder grüne Oliven
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 1 klein. Glas Tahina
  • 1 Handvoll Petersilie

Tomaten, Gurken, Kartoffeln, Avocado würfeln. Zwiebeln grob würfeln, die grünen Zwiebelschläuche in Ringe schneiden, Paprika in Streifen.

Eier hacken. Oliven ganz verwenden. Alle Zutaten mischen. mit Salz und Pfeffer und mit wenig Zitronensaft würzen und abschmecken. Zum Schluss Tahina unter den Salat ziehen. Den Salat in de Kühlschrank stellen und eine Weile durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

Varianten: Israelischer Salat wird mit den verschiedensten Gemüsen variiert. Er ist sozusagen ein Querschnitt durch den Gemüsegarten des Landes. Häufig schneidet man eine kleine Knolle gekochte Rote Bete in Scheiben und gibt sie zum Salat. Man kann ihn statt mit Tahina auch mit saurem Rahm oder mit einer Joghurtsauce anrichten.

Stichworte: Israel, P4, Salat
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum