Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Indonesische Currysauce

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dünne Stange Lauch
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Curry
  • 1/2 geh. TL Frisch geriebene Ingwerwurzel oder 1/2 TL
  • Ingwerpulver
  • 2 EL Weinessig
  • 2 geh. TL Sojasauce
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • 2 geh. TL Speisestärke
  • 1 geh. TL Zucker Salz

ERFASST AM 05.01.01 VON

  • Max Thiell Lieber mit Sauce ISBN 3-8299-4733-X

1. Zwiebel und Knoblauch abziehen und sehr fein hacken. Den Lauch waschen und nur das Weiße sehr fein schneiden.

2. Das Öl in einem kleinen Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Lauch darin glasig dünsten.

3. Curry einrühren und kurz anschwitzen.

4. Ingwer, Essig, Sojasauce und Brühe zufügen und kurz aufkochen lassen.

5. Die Speisestärke mit ein wenig Wasser glattrühren und die Sauce damit binden.

6. Mit Zucker und Salz und nach Wunsch mit weißem Pfeffer abschmecken.

Currysauce schmeckt zu gedünstetem, gebratenem oder gegrilltem Geflügel oder Schweinefleisch. Sie passt auch zu Fischgerichten.

Stichworte: Sauce, Saucen
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum