Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Indisches Linsengericht - Lowfat

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Indisches Linsengericht - Lowfat
Kategorien: Gemüse, Gurke, Linse, Reis
     Menge: 1 Portion
 
      1           Knoblauchzehe
      1     groß. Zwiebel
      3     Essl. Rote Linsen (30 g)
      1           Möhre
                  Salz
      1    Prise  Curry
     50    Gramm  Salatgurke
     50    Gramm  Eingelegter Kürbis
      1     Teel. Öl
    125    Gramm  Gekochter Reis 45 g 
                  -- Rohgewicht
    1/2     Essl. Kürbiskerne
    1/2   Becher  Magermilchjoghurt
           Etwas  Koriander, glatte 
                  -- Petersilie oder Sc
 
=======================Erfasst Am 0===================================
                  Ilka Spiess Brigitte Rezept
 
===============================Que====================================
 
1. Knoblauch und Zwiebel kleinschneiden und mit den Linsen in einer
Pfanne unter ständigem Rühren 1 Minute anrösten. Möhre kleinschneiden
und zufügen. Mit Salz würzen, umrühren, mit Curry bestäuben und noch
einmal rühren. Eine Tasse Wasser zugiessen und zugedeckt etwa 4 Minuten
kochen. Bei Bedarf etwas Wasser nachgiessen.
 2. Die Salatgurke in Scheiben schneiden oder hobeln, den Kürbis
eventüll in Stücke schneiden. Beides mit etwa 2-3 Esslöffel
Kürbiswasser und dem Öl unter die Linsen heben. Reis in den Topf geben
und ihn zugedeckt 1 Minute erwärmen.
 3. Linsengericht mit Reis und Joghurt auf einem vorgewärmten Teller
anrichten, mit gehackten Kürbiskernen und Kräutern bestreuen.
 : Nährwerte: 8 g Fett, 5 Be
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum